Samstag, 21. April 2012

Compact Premiere mit Ken Jebsen: Political Correctness - Das Dilemma der Gegenwart





Am 12. April lud das COMPACT-Magazin im Viethaus in der Leipziger Straße in Berlin zu seiner monatlichen Premiere ein. Dank eines vielversprechenden Redetalents in Form von Ken Jebsen (bürgerlicher Name Moustafa Kashefi) war der Saal prächtig gefüllt und das Publikum wartete gespannt auf den Beginn der Podiumsrunde.

Chefredakteur Jürgen Elsässer eröffnete sogleich und übergab zügigst an Herrn Jebsen. "Das Dilemma der Gegenwart", so lautete der Titel des Ken Jebsen Reports, was in Anbetracht der Wortakrobatik die darauf folgte sicher eine schmeichelnde Bezeichnng ist.

Überzeugt euch selbst. Dieser Mann entfesselt durch Zunge und Atem ein Geistesgewitter, das seinesgleichen sucht. Selten habe ich so viel Enthusiasmus, Leidenschaft, Energie sowie die pure Lebenslust live bei einem der Compactabende miterleben dürfen. Diesem Bann konnten sich das Publikum ebensowenig entziehen, wie Ken Jebsen gleichzeitig seine angeblichen Kritiker und Wiedersacher elegant überrundete und ihnen dabei lächelnd zuwinkte.

Ken versteht es den Zeitgeist zu erfassen und immer das geeignete Wortspiel zu ergreifen, um seinen Mitmenschen die heutige paradoxe IST-Situation, allem voran durch unsere Leitmedien angefochten, vor Augen zu führen.




Weitere aktuelle Beiträge von KenFM





Keine Kommentare: