Montag, 12. Dezember 2011

PRIVAT - Georg Schramm redet Klartext

Durch seine legendären Auftritte im Deutschen Fernsehen, wie in der Sendung "Neues aus der Anstalt", schaffte es Georg Schramm den Volkszorn und den offensichtlichen Betrug vor einem Millionen Publikum durch seine erschaffenen Kunstfiguren zu äußern. ->Georg Schramm - Systematische Volksverdummung

Heute konzentriert er sich auf sein Bühnenprogramm, in welchem er dem Zuschauer auf eine unterhaltsame Weise den Zorn des Zeitgeistes näher bringt.

Georg Schramm - Meister Yodas Ende (3sat Festival) 

Die  junge dynamische schweizer Truppe der Graswurzelbewegung wearechange, führte ein offenes Interview mit dem deutschen Kabarettisten Georg Schramm. Was den Bereich der Medien angeht, sind wir dank des Internets immerhin noch nicht in der Alternativlosigkeit gefangen!

PRIVAT - Georg Schramm redet Klartext


Videoquelle:
Beschreibung: We Are Change Switzerland traf den bekannten politischen Kabarettisten Georg Schramm nach der Vorstellung an der Bar des Kleintheaters in Luzern. Zunächst erkannten sie ihn gar nicht weil er nicht mehr aussah wie seine Kunstfigur "Dombrowski". Seine lockere souveräne Art hat ihnen sehr gut gefallen, obwohl sie sehen konnten, dass er ganz schön ausgepowert war. Das ist keiner dem der Ruhm zu Kopf gestiegen ist. Im Gegenteil. Jemand der nach der Aufführung erschöpft nachdenklich und authentisch bleibt. Manch anderer hätte sich zum Hinterausgang rausgeschlichen.

In einer sehr lockeren und offenen, entspannten Atmosphäre in seiner Garderobe gab eine kleine Nachhilfe in Schweizer Geschichte(n), sprach über den Finanz und Bildungskrieg, Drombowski's Zorn, erklärte uns weitere Massenschutzwaffen und Glaubenskriege.
Themenverwandte Beiträge:
Angriff auf Euroland - Georg Schramm
Georg Schramm über die Situation in Afghanistan

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Phantastisch, diese Offenheit !

Die BRD beschneidet die Massen an der Teilhabe zur Bildung !