Samstag, 10. September 2011

KLARTEXT No 23 - Lars Schall & Paul Schreyer - Mordanschlag 9/11

Morgen jähren sich die Anschläge des 11. September 2001 auf nunmehr 10 Jahre. Dennoch steht die heutige öffentliche Meinung in gesellschaftlicher Diskrepanz zum Herrgang der Terroranschläge in New York. Dazu trägt maßgeblich die Politische Korrektness und die großen Medien- und Verlagshäuser bei. 

Diese halten standhaft die offizielle Theorie aufrecht, obwohl diese durch unzählige Zeugenaussagen, Indizien, analytischen Untersuchungen nicht haltbar ist! Dennoch versucht man um jeden Preis eine Bewegung, welche ein neue Untersuchung der Terroranschläge vom 11. September 2001 fordert, zu unterdrücken. Dafür ist jedes Mittel recht.

Falls der/die Besucher/in daran interessiert ist, sich selbstständig einen Überblick zur Thematik 9/11 verschaffen zu wollen, dem kann ich das Folgende Interview mit Paul Schreyer empfehlen.



... ...

Quelle: YouTube

Info: KLARTEXT No 23 - Lars Schall & Paul Schreyer im Interview - Mordanschlag 9/11
Aus technischen Gründen ist die Bild Qualität leider nicht so gut! Wir bitten um Verständnis!

www.livestream.com/kulturstudio
www.larsschall.com
www.inside-911.de

Keine Kommentare: