Montag, 8. August 2011

Ein Volk, ein Reich, ein Euro - Wird die EU zum 4. Reich?

Auch in diesem Monat trat Chefredakteur des Compact-Magazines Jürgen Elsässer mit zwei Podiumsgästen im Viethaus Berlin vor Publikum auf.

Passend zur Podiumsdiskussion waren zwei Verteter des Wirtschaftsjournalismus  vertreten.


Links Michael Mross, Mitte Jürgen Elsässer, Rechts Dr. Christian Weilmeier

Besonders stach für mich der Medienprofi Michael Mross heraus, der in seinem sehr flüssig gehaltenen Vortrag klar auf dem Punkt brachte, wo momentan der Baum an den Märkten brennt und wo uns der aktuell eingeschlagene Kurs hinführen wird.


Ich wünsche viel Spaß bei der Podiumsrunde und schaut doch mal beim Compact-Magazin rein. Ich habe inzwischen selbst einige Ausgaben und muss inzwischen zugeben, das wir hier definitiv eine Bereicherung im bunten Blätterwald der Zeitschriften erleben können.

Ob das so bleibt hängt von der Resonanz der Leserschaft ab. Wenn ihr auf dem deutschen Markt ein Printmagazin, welches sich nicht der üblichen "Political Correctness" beugt begrüßt, dann habt ihr jetzt die Chance so einen mutigen Schritt zu unterstützen!



Aufzeichnung der Veranstaltung des Compact-Magazines mit Chefredakteur Jürgen Elsässer vom 4. August 2011 im Viethaus Berlin. Als Podiumsgäste waren Börsenexperte Michael Mross(MMnews) und Dr. Christian Weilmeier geladen. Die Veranstaltung fand unter dem Themenrahmen "Ein Volk, ein Reich, ein Euro" (Titel der August Compactausgabe) statt. Weitere Infos: http://www.compact-magazin.com/


Edit:


Ich wollte euch Michael Mross nicht vorenthalten, weitere Teile der Podiumsrunde folgen Morgen.

Keine Kommentare: