Donnerstag, 18. August 2011

ARD gibt zu: Die PDV hat recht!

Laut diesem ARD-Bericht, bringt Geldvermehrung  keinen wirtschaftlichen Nutzen. Kommt einen da nicht die Frage auf, warum dann die EZB fleißig wertlose Staatsanleihen aufkauft?

Vor allem warum wird die ständige EU Machtausweitung momentan ,insbesondere im wirtschaftspolitichen Bereich der EU-Mitgliedsländer, so gut wie überhaupt nicht kritisiert? Das heutige Medienangebot ist an Anspruchslosigkeit kaum zu übertreffen!

Wie schön das es hin und wieder dennoch den einen oder anderen Lichtblick gibt, wie der folgende Beitrag beweist.



Beschreibung: Jahrelang wurden all jene verspottet, die unser ungedecktes Papiergeldsystem kritisierten. Jahrelang hatten die Medien nur ein müdes Lächeln für diejenigen übrig, die sagten, dass nur Gold oder ein anderer Sachwert ein taugliches Tauschmittel ist. Die Partei der Vernunft vertritt diese Position schon seit ihrer Gründung vor eineinhalb Jahren. Jetzt bestätigt auch das Erste Deutsche Fernsehen unsere Thesen in einem gut gemachten TV-Beitrag.

 
Themenverwandte Beiträge:

Keine Kommentare: