Dienstag, 11. Januar 2011

Enrig feat. Step Forward - Fake [to be] Real

Eine taufrische Entdeckung. Herzerfrischender  Rap, authentisch und ein frei von Seele hinwegfegende Lyrics, verpackt in geballter Wortakrobatik.

Klasse Sound & prägnante Message!

Mehr von den Jungs auf TheStepForward


Download: http://www.multiupload.com/Y0DO0LVUBT
Lyrics: Enrig/Step Forward


Part 1, Enrig:

Es ist wieder so ein schöner Tag, die Armut steigt
genauso wie die Noteninflation und die Totenzahlen im Irak
das ist halt so, das kann ich doch nicht verändern, also geh
ich weiter dienen für den Staat und denk darüber gar nicht nach
Es ist ja auch nicht so, das wir für diese Kriege bezahlen
jedenfalls nicht wenn ich nich guck hinter die schönen Kulissen
gebe mich zufrieden mit Requisiten, denn wenn ich die Augen
verschließe, dann ist das Böse gar nicht da
Wir müssen nur glauben, an Politik und deren Wohlwollen, Demokratie
wird letztendlich alles zum guten wenden auch wenn sie
mich gar nicht fragt und wenn die Herscher mich verarschen
Bomben planten in meinem Namen, dann ist das mir doch egal
Hauptsache ich kann friedlich sitzen in meinem Sessel und mein Arsch
bleibt warm, Verschwörungstheorien so ne Scheiße, das sind alles Lügen
diese Wichser sind mit gar nix zufrieden und wollen nur
Kohle schnorren von meinem Staat das kann ich alles behaupten
Ohne zu hinterfragen als würden uns die Medien irgendetwas
falsches erzählen, eh eh ne ne,
nich im Zeitalter von Video- und Photomontage, das Fernsehen
prägt die Wahrheit, Brot und Spiele ist mein Hobby
und Leute die sagen ich soll das System überdenken find ich zum kotzen!

Chorus, Enrig:

Alles ist in Ordnung, alter mir gehts doch gut
halt deine Fresse da draußen, ich liebe die Illusion
ich mecker vielleicht manchmal aber das mein ich nich so
ich hab wenig Interessen lieb es aber wichtig zu tun
Ey jo alles ist in Ordnung, alter mir gehts doch gut
halt deine Fresse da draußen, ich hör dir nicht länger zu
ich will von alledem nix wissen, denn wenn es so wäre
müssten wir ja wirklich was ändern und anfang etwas zu tun

Part 2, Step Forward:

Ich sag nur ein Wort, ich sage Matrix
gefickt von der Welt bist nur wenn du noch länger hiersitzt
befrei dich, streif die Fesseln ab, zuviele geben n'Motherfuck
langsam wird die Zeit knapp, der Horizont verblasst
Wenn die Bürger wüssten wie ein Geldsystem funktionierte
Bilderberger-Füsse küssen ist ihr Lebenselexier
Sklave des Systems mach dir ja keine Gedanken
frag dich nicht warum flüchten Banken in den Franken
Wanke dankend durch das Leben ohne einen Anhaltspunkt
nehme statt gebe, wider aller Vernunft
ihr seid keine Menschen mehr ihr seid verfluchte Roboter
ihr diskutiert nicht mehr, ihr st-t-t-tottert
Bevor ihr etwas sagt, wirft mal eine Pause ein und fragt
stimmt es nicht was er sagt? Natürlich stimmt es was ich sag!
Samy hat mich aufgeweckt und ich hab lang gepennt [Zitat:]
weil ich nicht mehr feiern kann wenn Babylon nicht brennt, ja
http://www.infowars.com/
das ist der Weg den ihr gehen sollt
es sei denn ihr wollt nicht, dass man eure Family
und Kindeskinder mal beschützt, aber da gebt ihr ja n'Fick
Denn ihr wollt nur Pardy-Shit, Vodka- und Bacardi-shit
never ever think about it, never ever, ganz egal ob ihr
dabei das Genick bricht, euch ist es nicht wichtig
man sieht hier kein Lichtblick, scheissegal ob du dicht bist!

Chorus, Step Forward:

Nichts ist in Ordnung, alter uns gehts nich gut
halt deine Fresse da draussen wir hassen die Illusion
jedes einzelne Wort, das ich hier herauslass mein ich so
ich bin noch so verdammt bescheiden, hass es wichtig zu tun
Ey jo, nichts ist in ordnung, alter uns gehts nich gut
halt deine Fresse da draussen und bitte hör mir ma zu
du musst das alles endlich wissen weil das alles so ist
du musst jetzt endlich etwas ändern weil du es sonst noch vergisst

Keine Kommentare: