Sonntag, 19. Dezember 2010

Was in aller Welt wird hier versprüht?

Eine Dokumentation die sich den seltsamen langgezogenen oder schleierartigig wirkenden Wolkenphänomenen, welche man scheinbar weltweit vorfindet, widmet.

Deutscher Ton einzelener Sequenzen aus der Doku in diesem Beitrag: Chemtrailspezial

Videoquelle: WeAreChangeAustria
Was in aller Welt wird hier versprüht?

Der neue Dokumentarfilm von Michael J. Murphy, Paul Wittenberger und G. Edward Griffin ("The Creature from Jekyll Island", "World Without Cancer: The Story of Vitamin B17") über Geoengineering und Chemtrails fasst die Besorgnis über die Machenschaften der Klima-Ingenieure auf eine spannende, aufklärende Art und Weise zusammen. Dieser wichtige Film verleiht der Chemtrail-Kontroverse eine neue Wendung. Endlich werden die Zusammenhänge von „geplanten" Geoengineering-Projekten und den nachgewiesenen charakteristischen Metallen in Niederschlägen auf der ganzen Welt anschaulich und verständlich aufgezeigt. We Are Change Switzerland bietet exklusiv eine Version mit deutschen Untertiteln.

USA 2010 (Reality Zone)
Regie: Paul Wittenberger
Produziert von G. Edward Griffin, Michael J. Murphy & Paul Wittenberger
Deutsche Untertitel: We Are Change Switzerland

http://realityzone.com
http://wearechange.ch
http://wearechangeaustria.org
http://chemtrails.at

Weitere Informationen: 
Chemtrails: Neue Doku über die Hintergründe staatlicher Geoengineering-Programme
What in the world are they spraying? (Chemtrails)
Verbrecherisches Sprühen - Aerosol Crimes - Doku Deutsch
Chemtrails/Geoengineering - Fakten und Beweise - Fragen an die EU-Kommission
Chemtrails/Geoengineering - Fakten und Beweise - Der Pilotenbericht

Keine Kommentare: