Dienstag, 24. August 2010

Radiointerview mit Oliver Janich vom 10. August 2010

Oliver Janich ist freier Journalist und hat eine regelmäßige Kolumne in FOCUS MONEY. Er schrieb u.a. bei Financial Times Deutschland, Süddeutsche Zeitung und Euro am Sonntag. Als einer der ersten Journalisten veröffentlichte er, dass durch den Lissabon-Vertrag bei Aufruhr oder in Kriegszeiten oder bei unmittelbarer Kriegsgefahr, dass Töten von Menschen  erlaubt ist und somit die Wiedereinführung der Todesstrafe durch die Hintertür erfolgte . Im Januar 2010 erregte seine Titelgeschichte über Widersprüche in der offiziellen Theorie zu 9/11 großes Aufsehen.

Vor wenigen Tagen sprach er beim Friedensfestival in Berlin zusammen mit Christoph Hörstel. Sein neuestes Buch ist Das Kapitalismus-Komplott -- Die geheimen Zirkel der Macht und ihre Methoden.


Weitere Informationen:
Der Gewährleistungsstaat - Zwischen Ausverkauf des Staates und Konzernaristokratie
Oliver Janich im Interview bei Infokrieg zu Elemente der Propaganda
Oliver Janich im Interview mit Infokrieg
Christoph Hörstel und Oliver Janich auf Dem Berliner Alexanderplatz
Partei der Vernunft
Focus Money bringt Artikel über die Lügen des 11. September

Keine Kommentare: