Freitag, 28. Mai 2010

Kontrollierte Sprengung der Währungssysteme

Wieder lässt uns Herr Berninger Teil haben an seine Sicht der Dinge. Hier sei angemerkt, dass er wohl eine der typischen wirtschaftselitären Schulen besuchte. Nun wer hier mit einer deratigen Sicht heil heraus kommt, ist defintiv ein Selbstdenker und geht vorgefertigten Meinungen nur bis zu einer gewissen Grenze mit.

Die Maus bereitet sich vor. Die welche von Angesicht zu Angesicht mit der Schlange steht. Eine schöne Metapher. Ich würde meinen die Schlange steht für das übermächtige Schuldenmonster, ein Blick auf unsere Staatsverschuldung macht das allzudeutlich und das Schuldenmonster hat gewaltigen Hunger. Unsere Politiker mästen die Maus bis sie kurz vorm Platzen steht. Ich würde behaupten die Maus hat gewaltiges Übergwicht, aber macht euch keine Sorgen, die Schlange packt das dennoch ;-)

Nun ratet doch mal wer die Maus ist? Oh oh...


Weitere Informationen:
Absurdes Laienschauspiel im Bundestag
Schriftliche Erklärung: Euro-Stabilisierungsgesetz

Keine Kommentare: