Montag, 17. Mai 2010

Estland darf den Euro einführen - Polen ist froh ihn nicht zu haben

Polen ist von kleinen und mittelständischen Unternehmen geprägt, die oft Familienbetriebe sind. Unterfinanziert und angeblich zu klein trugen sie in der Finanzkrise dazu bei, was Fachleute heute als ein Wirtschaftswunder bezeichnen. Hinzu kamen das polnische Improvisationstalent und der günstige Kurs des Zloty.

Keine Kommentare: