Mittwoch, 5. Mai 2010

Atommüll in der Tiefe

Die Asse 2 wurde damals leichtsinnig mit Atommüll und anderen Chemikalien befüllt und soll nun aus Sicherheitsgründen wieder geleert werden. Selbstverständlich auf den Kosten der Steuerzahler!


Keine Kommentare: