Sonntag, 21. März 2010

(Phantom) Terrorismus - Gerhard Wisnewski

Hinter der Fassade
Das RAF-Phantom. Wozu Politik und Wirtschaft Terroristen brauchen.
Operation 9/11: Angriff auf den Globus

Vortrag gehalten in der Rudolf Steiner Akademie, Holzen am 13.11.2005 Brennpunkte des gegenwärtigen Zeitgeschehens Vom Phantomterrorismus der RAF und anderer «nationaler» Terrorgruppierungen zum globalen Phantomterrorismus am Beispiel Bin Laden und 9/11. Die Verstrickung von Geheimdiensten in den Terrorismus. Die Verwandlung des internationalen Systems mit Hilfe des Terrorismus in einen totalitären Globalstaat. Vergleich dieses Globalstaates mit den orwellschen Funktionsprinzipien des totalitären Staates.


Quelle: Kanal MultiWissen

Keine Kommentare: